Veröffentlichungen in Kunstbänden und Ausstellungskatalogen

Publikationen

Das Gespenst der Nation, in: Katrin Pesch (Hrsg.), New Ghost. Entertainment – Entitled, Kunsthaus Dresden, Or Gallery Vancouver, Berlin 2006, S. 54-57.

Werber, Niels und Ruelfs, Esther, Ritual, Moment, Präsenz. Erik Schmidts ‚Hunting Grounds’, in: MARTa Herford (Hrsg.), Erik Schmidt: Hunting Ground, Ostfildern 2006, S. 142-148.

Intim. Zur Beobachtung von Höchstpersönlichem, in: Markus Heinzelmann (Hrsg.), Personal Affairs. Neue Formen der Intimität, Köln 2006, S. 42-49.

Sex und Pop. Zum sozialen Gebrauch einer nachwachsenden Ressource, in: Die Jugend von heute / The Youth of Today, Katalog der Schirn-Kunsthalle Frankfurt, 2006, S. 116-131.

Popular Populism, Populist Pop, in: Populism, Oslo 2004, hrsg. vom Nordic Institute for Contemporary Art (nifca 2/04), S. 11-16.

‘Sehr riskant, doch hochversichert’. Risiko, Gefahr und Sicherheit als Probleme der Moderne, in: Markus Heinzelmann, Martina Weinhart (Hrsg.), Auf eigene Gefahr, Frankfurt/M. 2003, S. 51-74.

Centre as a Form. On the differentiation of centre and periphery in current semantics with a regard to art, urbanism, globalisation, and geopolitics, in: Centre of Attraction. The 8th Baltic Triennial of international Art. CAC Vilnius, kuratiert von Tobias Berger, Frankfurt/M. 2002, S. 102-116.

Neue Welt. Erobern. Errichten. Entdecken, in: Nikolaus Schaffhausen (Hrsg.), Neue Welt, New York 2001, S. 22-29.

Universal Soap. Der Traum von der Universalsprache oder Zur Globalisierung von Pathosformeln, in: Julian Rosefeldt, Global Soap. Ein Atlas, Berlin, Verona 2001, S. 83-105.